20.04.2021

Angebot von Antigen-Schnelltestungen in Nittenau

Das Bayerische Rote Kreuz bietet am 23.04.2021 von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr sowie am 24.04.2021 und 25.04.2021 von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr kostenlose Antigen-Schnelltestungen in der Regentalhalle in Nittenau an. Dadurch ist eine wohnortnahe Testung möglich.

Die Hilfsorganisation „Bayerisches Rotes Kreuz“ erweitert das Angebot im Landkreis Schwandorf durch kostenlose Schnelltests. Aufgrund des großen Interesses an Ostern werden die ehrenamtlich tätigen HelferInnen weiterhin gelegentlich Termine in der Regentalhalle in Nittenau anbieten.

 

"Wir sind sehr froh über die weitere Testmöglichkeit“, so Benjamin Boml, erster Bürgermeister der Stadt Nittenau. „Doch ohne die ehrenamtlichen HelferInnen wäre dieses Angebot nicht möglich. Dafür möchte ich mich bei Johannes Kraupner, dem Bereitschaftsleiter des BRK Nittenau, und seinem gesamten Team herzlich bedanken.“

 

Unter diesem Link sind alle Teststellen mit den jeweiligen möglichen Terminen veröffentlicht: http://www.etermin.net/coronatest

 

Der Wunschtermin ist direkt über das Portal buchbar. Eine Untersuchung inklusive einer Auswertung dauert rund zwanzig Minuten. Das Ergebnis ist in einem entsprechenden Zertifikat, welches nach den Richtlinien des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege erstellt wird, erhältlich.

 

Weitere Testungen sind bei den Hausärzten und in der Marien-Apotheke in Nittenau nach Terminvereinbarung möglich. Weiterhin ist nach Terminvereinbarung eine Testung bei der Bergham-Apotheke möglich. Weitere Informationen und aktuelle Termine sind unter folgendem Link erhältlich: Facebook-Seite Bergham-Apotheke

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau