03.05.2021

Zwei neue Bücher-Haisl für Nittenau

Die Stadtbücherei Nittenau erhält zwei neue „Außenstellen“ am Marktplatz in Nittenau und in der Hauptstraße in Bergham. Die umgestalteten Telefonzellen wurden am Freitag, den 30.04.2021, offiziell eingeweiht.

„Unsere Stadtbücherei erfreut sich einer sehr großen Beliebtheit. Aus diesem Grund bieten wir ab sofort die beiden Bücher-Haisl an“, so Benjamin Boml, erster Bürgermeister der Stadt Nittenau und ergänzt: „Aus den Smartphones der 8oer werden somit die zwei kleinsten Außenstellen der Bücherei.“

Die alten Telefonzellen wurden nach dem Erwerb vom Bauhof in den Stadtfarben gelb und grün umlackiert und erhielten den Aufdruck des Wappens.

„Die Bücher-Haisl sind rund um die Uhr geöffnet und können jederzeit von allen Interessieren genutzt werden“, erklärt Büchereileiterin Silvia Fuchs und führt fort: „Die Medien können kostenlos mitgenommen oder eins zu eins getauscht werden. Wir bitten allerdings darum, dass dort keine eigenen Bücher ohne Tausch abgestellt werden.“

Im Repertoire befinden sich aussortierte Bücher aus allen Bereichen. Neben unterschiedlichen Romanen sind Sachbücher für Kinder und Erwachsene verfügbar.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau