31.05.2021

Vielseitiges Angebot am Nittenauer Wochenmarkt

Der Wochenmarkt in Nittenau startet am 01. Juni 2021. Die BesucherInnen können sich auf ein großes Sortiment freuen.

Am 01. Juni ist es soweit. Zum ersten Mal öffnet der Nittenauer Wochenmarkt seine Pforten auf dem Volksfestplatz. Insgesamt werden dort sechs regionale HändlerInnen von 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr ein reichhaltiges Angebot präsentieren.

„Für unseren Wochenmarkt konnten wir einige AustellerInnen gewinnen“, berichtet Josef Kaml, Geschäftsleiter der Stadt Nittenau. Zu den AnbieterInnen gehören die Bäckerei Ritz aus Stulln, Vettermann aus Burglengenfeld mit einem Angebot wie Fassgurken und Senf, der Spargelhof Kreppler aus Staubing, der Imbissbetrieb Vetter aus Bodenwöhr mit Rosswürsten, Revela D - extra virgin oliveoil & bio aus Tegernheim sowie Gemüse Lehner aus Regensburg mit frischem Obst und Gemüse.

Das Angebot soll stetig erweitert und ergänzt werden: „Dadurch können wir unseren BürgerInnen eine vielseitige Auswahl bieten“, so der Geschäftsleiter.

Das große Interesse der HändlerInnen ist für ersten Bürgermeister Benjamin Boml ein positives Zeichen: „Die Etablierung des Marktes war lange ein Wunsch des Stadtrates und der Gemeinde. Umso mehr freuen wir uns auf alle BesucherInnen und wünschen viel Spaß beim Einkaufen.“

 

Hygienekonzept Nittenauer Wochenmarkt 

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau