31.08.2021

Adventskalender-Preis eingelöst

Ben Süß durfte sich auf eine Übernachtung im Campingfass mit seiner gesamten Familie freuen.

Im Jahr 2020 musste aufgrund der Corona-Pandemie der beliebte Adventsmarkt in Nittenau abgesagt werden. Birgit Auburger, Organisatorin des weihnachtlichen Marktes, hatte sich jedoch für die Bevölkerung etwas Besonderes einfallen lassen. Sie erstellte für alle AnwohnerInnen über einen Adventskalender, der mit allerlei Sprüchen und Bildern gefüllt war. Außerdem konnten die BürgerInnen Buchstaben sammeln, diese zu einem Wort zusammensetzen und die Lösung anschließend an die Stadt Nittenau senden. Den Sieger oder die Siegerin erwartete eine Übernachtung im Campingfass am Campingplatz Nittenau.

„Wir haben rund 1000 Adventskalender gedruckt, welche in den Schulen, Kindergärten, im Touristikbüro und in den teilnehmenden Geschäften verteilt wurden“, so Birgit Auburger, „wir waren überrascht, wie gut diese Aktion ankam.“

Erster Bürgermeister Benjamin Boml entschied bereits im Dezember per Losverfahren, dass sich Ben Süß über eine kostenlose Übernachtung im Campingfass für die ganze Familie freuen darf.

Aufgrund des sonnigen Wetters wurden nun der Gutschein eingelöst. Der 6-Jährige Nittenauer durfte eine Nacht mit seinen Eltern und den beiden Geschwistern eine spannende Zeit auf dem Campingplatz in Nittenau verbringen.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau