08.09.2021

Zweiter Termin für Impfmobil

Am 13.09.2021 können sich alle Impfwiligen in Nittenau impfen lassen.

Die Impfungen gegen das Coronavirus gehen in der Oberpfalz gut voran. Nun wird verstärkt der Fokus auf Impfungen vor Ort gelegt, damit nun auch Personengruppen, welche nicht mobil sind oder keinen Hausarzt besitzen, geschützt werden können. Daher wird das Impfmobil des Landkreises Schwandorf in 31 Kommunen einen Halt einlegen.

An allen mobilen Impfstationen wird sowohl ein Erst- als auch ein Zweitimpftermin im Abstand von vier Wochen angeboten. Die Impfwilligen können zwischen den Impfstoffen von BioNTech/Pfizer, Johnson & Johnson sowie Astra Zeneca wählen. Die Impfung ist für alle Interessierten kostenlos.

In Nittenau findet nun der zweite Termin am 13.09.2021 von 16.00 Uhr bis 18.00 Uhr statt. Das Impfmobil des Landkreises ist auf dem Parkplatz des Nittenauer Rathauses zu finden. Eine Voranmeldung ist nicht notwendig.

„Ich möchte mich für diese Aktion herzlichst beim Landkreis Schwandorf und bei dem Impfteam bedanken“, so Erster Bürgermeister Benjamin Boml, „ich wünsche viel Erfolg und hoffe sehr, dass der Termin einen regen Zuspruch findet.“

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau