11.01.2022

Kurs erfolgreich absolviert

Uwe Reichert legte seinen Kurs „Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb“ im Dezember erfolgreich ab.

Seit dem 01.08.2017 ist Uwe Reichert als Bauhofmitarbeiter bei der Stadt Nittenau tätig. Hier ist er unter anderem für die drei Kläranlagen in Bodenstein, Brunn und Fischbach, für 30 Abwasserpumpwerke sowie für den Gewässerschutz zuständig: „Es macht mir sehr viel Spaß“, betont der 48-Jährige, „auch wenn die Arbeit sehr anspruchsvoll und umfangreich ist.“

Um seine Kenntnisse noch besser vertiefen zu können, nahm er vom 29.11.2021 bis 03.12.2021 am verpflichtenden Kurs der Deutschen Vereinigung für Wasserwirtschaft, Abwasser und Abfall e. V. – „Grundlagen für den Kläranlagenbetrieb“ – in Neuendettelsau teil. Bei diesem 5-tägigen Lehrgang wurden ihm die Grundkenntnisse und –fertigkeiten für die betriebliche Unterstützung in einer mechanisch-biologischen Kläranlage vermittelt.

Unter anderem wegen Corona musste er den Kurs bis ins Jahr 2021 verschieben. Sein Ergebnis kann sich trotz allem sehen lassen. Den theoretischen Teil und auch die ganztägige Prüfung, bei welcher er unter anderem im Labor und in der Kläranlage sein Können unter Beweis stellen musste, bestand er mit Bravour. „Wir freuen uns sehr über dieses tolle Ergebnis“, gratulierte Erste Bürgermeister Benjamin Boml und überreichte Uwe Reichert für seine erbrachten Leistungen nicht nur eine Urkunde, sondern auch ein kleines Geschenk zum Anstoßen.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau