17.03.2022

Standsicherheitsprüfung von Grabmalen

Gemäß Unfallverhütungsvorschriften der Berufsgenossenschaft müssen Grabsteine jährlich mindestens einmal auf ihre Standfestigkeit überprüft werden. Diese Prüfung erfolgt für den Friedhof Nittenau am 06.04.2022 ab ca. 10:30 Uhr, für den Friedhof Fischbach am 06.04.2022 ab ca. 11:15 Uhr durch die Fachfirma BSK Torsten Köster. Sie haben jederzeit die Möglichkeit an der Überprüfung teilzunehmen. Bei festgestellten Mängeln werden die Nutzungsberechtigten der jeweiligen Grabstelle schriftlich benachrichtigt.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau