28.03.2022

Neuer Kioskpächter für Nittenauer Freibad

Das Freibad hat einen neuen Kioskbetreiber und er ist kein Unbekannter.

Das Nittenauer Freibad wird voraussichtlich Anfang Mai seine Pforten öffnen. Die BesucherInnen können sich auch in diesem Jahr auf leckeres Essen freuen, dafür sorgt ab sofort Christos Misailidis. „Wir freuen uns sehr, dass wir einen passenden Pächter für den Kiosk gefunden haben“, betont Erster Bürgermeister Benjamin Boml, „gute Pommes und ein Eis gehören zu einem schönen Freibadbesuch einfach dazu.“

Christos Misailidis ist in Nittenau kein Unbekannter. Er ist Inhaber der Taverna Metropolis in der Hauptstraße 6 und kann dadurch bereits viel Erfahrung in der Gastronomie vorweisen. Sein Mitarbeiter René Dahm, ein ausgebildeter Restaurantfachmann, wird am Kiosk die Stellung halten.

Neben dem typischen Angebot an Süßwaren, Pommes und Kaffee werden auch Hot-Dogs und Pitabrot in verschiedenen Variationen angeboten. „Wir nehmen aber auch gerne die Wünsche der Gäste in unser Repertoire auf“, so René Dahm.

Bereits zur Campingplatzsaison Anfang April soll der Kiosk geöffnet sein. Für einen besseren Service möchte der Pächter auch Artikel für CamperInnen, wie Zahnbürsten und Shampoos, anbieten. Ein Automat mit Getränken wird außerdem auch abends außerhalb der Öffnungszeiten zur Verfügung stehen. Der Kiosk ist während der Freibadsaison durchgehend geöffnet.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau