22.04.2022

Tag der offenen Tür in der Stadtbücherei Nittenau

Am Sonntag, den 24.04.2022 wird die Stadtbücherei Nittenau ihre Pforten für alle Interessierten öffnen.

Am 24.04.2022 findet der zweite Marktsonntag in diesem Jahr statt. Auch die Stadtbücherei Nittenau wird sich mit verschiedenen Aktionen rund um die Bücherwelt daran beteiligen. „Wir haben dieses Mal einiges vor“, betont Büchereileiterin Monika Wild.

Ein Bücherflohmarkt vor der Stadtbücherei lädt alle Leseratten ab 13.00 Uhr zum Schmökern ein. Die Medien werden gegen eine Spende abgegeben und der gesamte Erlös kommt anschließend der Ukraine-Hilfe zu Gute.

Für alle, die sich schon immer einmal in der Bücherei umschauen wollten, sind die Türen ab 13.00 Uhr geöffnet. Zwar finden an diesem Tag keine Ausleihen statt, doch das Team steht vor Ort für verschiedene Fragen und Anliegen gerne zur Verfügung.

Umrahmt werden die beiden Aktionen durch drei verschiedene Lesungen. Ab 14.00 Uhr liest Otto Pöschl für Erwachsene aus dem Buch „Der Buchspazierer“ von Carsten Sebastian Henn, um 15.00 Uhr dürfen sich Kinder ab vier Jahren über die Geschichte „Das NEINhorn“, vorgelesen von Herrn Mövens, freuen und ab 16.00 Uhr lädt Frau Mövens alle Kinder bis vier Jahren zur Vorlesestunde mit dem Buch „Klopf an“ ein. Alle Lesungen finden in den Räumlichkeiten der Stadtbücherei statt. Die Teilnahme ist für alle Interessierten kostenlos.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau