17.05.2022

Aktionen zur Familienwoche

Anlässlich der Familienwoche des Landkreises Schwandorf organisiert die Stadt Nittenau verschiedene Veranstaltungen.

1. „Familien-Erlebnis-Infopaket“: Holt euch ab Freitag, den 13. Mai bis Freitag, den 20. Mai in der Tourist-Information eine „Nittibuh“-Stofftasche vollgepackt mit Info-Flyern über die tollsten Attraktionen und Unternehmungen für die ganze Familie in unserer Region. Die Taschen sind kostenlos.

 

2. "Stadtralley mit Quiz": Kinder dürfen anhand der Karte „Nittenauer Stadtrundgang“ ihre Heimatstadt erkunden und dann ihr Wissen in einem Quiz unter Beweis stellen. Unter allen richtigen Einsendungen wird eine Kinder-Jahreskarte für das Nittenauer Freibad verlost. Das Quiz sowie die Karte liegen von Samstag, den 14. Mai bis Sonntag, den 22. Mai in der Tourist-Information und dem Stadtmuseum aus. Eine Teilnahme ist kostenlos.

 

3. "Familiensprechstunde": Die Familienbeauftragte Elisabeth Bauer bietet für alle Familien am Dienstag, den 17. Mai von 16.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine Familiensprechstunde im Nittenauer Rathaus an. Diese ist kostenlos. Interessierte können sich an diesem Tag direkt im Trauzimmer melden.

 

4. "Naturkundliche Familienwanderung": Am Sonntag, 22. Mai 2022 startet um 9:00 Uhr eine naturkundliche Familien-Wanderung durch den Einsiedler-Forst. Treffpunkt Parkplatz beim Waldhaus Einsiedel. Diplom-Biologin und Tourismusbeauftragte Ingrid Schindler bringt euch die Zusammenhänge im Lebensraum Wald nahe und lässt euch die kleinen Wunder der Natur erleben. Welche Pflanzen kann man essen? Wer sind die Baumeister des Waldes? Der Weg führt entlang des Waldlehrpfades zur Magdalenenkapelle, wo eine kleine Brotzeit auf alle wartet. Über den Goldsteig-Wanderweg, der in diesem Jahr sein 15-Jähriges Bestehen feiert, geht es zurück zum Parkplatz. Dauer ca. 2 Stunden. Maximal 20 Teilnehmer/innen. Anmeldung bei der Tourist-Information unter Tel. 09436 902733 oder unter touristik@nittenau.de. Eine Teilnahme ist kostenlos.

 

5. Das Kinocenter Nittenau zeigt ab 12. Mai den Film "WILLI UND DIE WUNDERKRÖTE", ein Film für die ganze Familie. Der Film läuft über die gesamte Zeit der Familienwoche (14. bis 22.05.2022).

Willi und die Wunderkröte

(Ellis Drews, Suzanne von Borsody, Willi Weitzel in einem Film von Markus Dietrich)

Jedes Kind kennt Willi Weitzel, Reporter, Moderator, Welterforscher und Abenteurer. Seit 2001 moderierte er die Wissens-Sendung Willi wills wissen für den Bayerischen Rundfunk und KiKA, für die er in der ganzen Welt unterwegs war und unter anderem mit dem Bayerischen Fernsehpreis und dem Adolf Grimme-Preis ausgezeichnet wurde. 2009 folgte sein erster Kinofilm WILLI UND DIE WUNDER DIESER WELT, der rund 450. 000 Besucher begeisterte, sowie weitere TV-Sendungen und Bühnenshows, die seit Jahren ein Dauerbrenner sind. Willi hat schon viele Reisen unternommen, aber wohl kaum eine mit einem so schillernden Ziel: Er will eintauchen in die vielgestaltige, farbige und erstaunliche Welt der Amphibien, eine Welt, in der es Frösche gibt, die knallbunt oder durchsichtig sind, solche, die fliegen können, ihren Artgenossen Winkzeichen geben, ihre Jungen im Maul großziehen, oder selbst die Sonnencreme produzieren, mit der sie sich dann einreiben.

Laufzeit: ca. 90 min.

Originaltitel: Willi und die Wunderkröte

Darsteller: Ellis Drews, Suzanne von Borsody, Willi Weitzel

Regie: Markus Dietrich Genre: Familienfilm Verleih: Majestic

 

6. Am Montag, den 16.05.2022 findet das traditionelle Volksfest statt. Am Nachmittag findet dieses mit ermäßigtem Eintritt statt.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau