10.06.2022

Stellenausschreibung Servicepoint

Wir sind auf der Suche nach einer neuen Kollegin/einem neuen Kollegen.

Die Stadt Nittenau (Landkreis Schwandorf) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine/n Mitarbeiter/in für den Servicepoint (m/w/d) unbefristet in Teilzeitbeschäftigung (20 Wochenstunden).

Um die Voraussetzungen für ein gegenwarts- und zukunftsorientiertes effektives Verwaltungshandeln einer modernen Stadtverwaltung zu schaffen, richtete die Stadt Nittenau einen zentralen Servicepoint ein. Ob persönlich oder telefonisch über die Telefonzentrale, hier finden die Bürgerinnen und Bürger ihre erste Anlaufstelle im Rathaus. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Servicepoints wissen genau, wer im Rathaus für was zuständig ist und finden für sie den richtigen Ansprechpartner.

Der Service-Point steht den Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat zur Seite, wenn es darum geht, Informationen über Angebote und Leistungen der Verwaltung zu erhalten. Unterstützt wird dies durch ein breites Angebot an Flyern und Informationsbroschüren zu den unterschiedlichsten Themen und Veranstaltungen.

Das Aufgabenspektrum erfasst schwerpunktmäßig:

- Posteingang (Sortieren, Aufbereiten und Verteilen der Eingangspost in die jeweiligen Postfächer der Ämter Abteilungen)

- Postausgang (Botengänge zur Postfiliale)

- Telefonzentrale (Telefondienste und -vermittlung, Auskunftserteilung)

- Bürgerservice (Formularausgabe, Besuchermanagement, allgemeine Empfangstätigkeiten)

- Verteilung eingehender Emails

- Ausgabe von Müll- und Wertstoffsäcken

- Aushänge, öffentliche Bekanntmachungen

- Auslage von Broschüren und Flyern

- Botengänge

- Organisation der hausinternen Postumläufe und Verwaltung der Fachliteratur

- Verteilen von Dienstanweisungen, Dienstvereinbarungen, dienstlichen (internen) Bekanntmachungen

- Sitzungsservice für die Besprechungsräume

- Betreuung des städtischen Raumprogramms

- Betreuung der Fundsachen

- Zahlstelle

- Parkausweise für Schwerbehinderte, Helm- und Gurtbefreiung

- Schließdienst

- Wohnungsvermittlung

- Zentrale Beschaffung von Büro- und Verbrauchsmaterialien

 

Sie bringen mit:

- Eine abgeschlossene Berufsausbildung zur Fachkraft für Bürokommunikation oder vergleichbare Kenntnisse und Fähigkeiten

- Sicherer Umgang mit dem PC und den Office-Programmen (Word, Excel, PowerPoint)

- Hohes Maß an Selbstständigkeit, Organisationsgeschick und Engagement

- Hohe Einsatzbereitschaft sowie absolute Diskretion

- Schnelle Auffassungsgabe, Flexibilität im Umgang mit wechselnden Aufgabenstellungen und eigenständige Priorisierung

- Sehr gute Kommunikations- und Konfliktfähigkeit

- Freundliches, sicheres und deeskalierendes Auftreten sowie ausgeprägtes Durchsetzungsvermögen

 

Wir bieten:

- flexible Arbeitszeiten sowie eine selbstständige Tätigkeit innerhalb eines engagierten Teams

- Aufstiegsmöglichkeiten der entsprechenden Laufbahn

- Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung

- leistungsgerechte Vergütung gemäß dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)

- LOB im Anwendungsbereich TVöD

 

Schwerbehinderte Menschen werden bei sonst gleicher fachlicher und persönlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigte Bewerbung, die Sie bis spätestens 24.06.2022 an die Stadt Nittenau, Personalstelle, Gerichtsstr. 13, 93149 Nittenau (gerne per E-Mail: poststelle@nittenau.de) senden.

Für Auskünfte steht Frau Ingrid Seebauer (Tel: 09436/309-27) gerne zur Verfügung.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau