20.09.2022

Zahlreiche Veranstaltungen geplant

Der Nittenauer Seniorenbeirat organisiert bis Ende des Jahres noch eine Vielzahl an Veranstaltungen.

Der im August neu gegründete Seniorenbeirat schreibt sich mehr Aktivitäten und gemeinsame Veranstaltungen für die Nittenauer Bevölkerung auf die Stirn. Diese Herausforderung haben die Mitglieder bereits wenige Wochen später angepackt und ein vielfältiges Programm auf die Beine gestellt.

Den Anfang macht ein Seniorenkino. Am Mittwoch, den 21.09.2022 sind alle SeniorInnen ab 14.30 Uhr eingeladen, an der Veranstaltung im Kino-Center Nittenau teilzunehmen. Nach einem halbstündigen Stehempfang mit Kaffee und Gebäck startet um 15.00 Uhr der Film „Gugelhupfgeschwader.“ Die Kosten belaufen sich auf 7,00 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist bei der ersten Vorsitzenden Dorit Schwarzfischer, telefonisch unter 09436/8449 oder per E-Mail an dorit.schwarzfischer@gmx.de erforderlich.

Wenige Tage später, am Montag, den 26.09.2022 um 14.00 Uhr dürfen alle interessierten SeniorInnen bei einer kostenlosen Führung durch die Sonderausstellung des Stadtmuseums Nittenau teilnehmen.

Zudem lädt der Landkreis Schwandorf alle SeniorInnen ab dem 60. Lebensjahr am Samstag, den 15. Oktober 2022 von 14.00 bis 17.00 Uhr zu einem Seniorennachmittag in die Stadthalle nach Burglengenfeld ein. Für die gemeinsame Fahrt wird ein Bus eingesetzt. Der Unkostenbeitrag hierfür beträgt 2,00 Euro pro Person. Die Abfahrtszeiten lauten wie folgt: 12:15 Uhr Bergham nur Haltestelle Fischbacher Straße b. Getränke Bock, 12:20 Uhr Nittenau b. Pirzer, 12:25 Uhr Nittenau – Regentalstraße, 12:30 Uhr Obermainsbach, 12:31 Uhr Untermainsbach, 12:33 Uhr Hof a. Regen, 12:35 Uhr Stefling-West b. Feldscheune, 12:40 Uhr Bleich, 12:45 Uhr Neuhaus, 12:47 Uhr Oed, 12:49 Uhr Tiefenhof, 12:52 Uhr Kaspeltshub, 12:57 Uhr Nerping, 13:03 Uhr Fischbach Raiffeisenbank, 13:08 Uhr Brunn, 13:10 Uhr Haiderhöf und 13:15 Uhr Reuting. Die Rückfahrt ist gegen 17.00 Uhr geplant. Eine Anmeldung ist bis spätestens Montag, 10. Oktober 2022 bei der Stadtverwaltung Nittenau Tel. (09436) 309 13 notwendig.

Eine gemeinsame Busfahrt darf auch in diesem Jahr nicht fehlen. Diesmal soll es am Mittwoch, den 26.10.2022 nach Blaibach ins Museum und Cafe „Frauenfleiß“ gehen. Bei einer Führung durch die sehenswerte Ausstellung historischer Textilien in nostalgischem Ambiente erfahren die Teilnehmenden umfangreiche Geschichten vom Leben und Wirken junger Mädchen, starker Frauen und alter Damen aus vergangenen Jahrhunderten. Die Kosten belaufen sich auf 18,50 Euro zuzüglich Kaffee und Kuchen. Abfahrt ist am Parkplatz bei der Regenbrücke um 13.00 Uhr. Eine Anmeldung ist bei der ersten Vorsitzenden Dorit Schwarzfischer, telefonisch unter 09436/8449 oder per E-Mail an dorit.schwarzfischer@gmx.de erforderlich. Am Mittwoch, den 09.11.2022 findet um 15.00 Uhr ein kostenloser Vortrag zum Thema „Altwerden ohne Angst“ mit der Pflegeberaterin Angelika Amann von der AOK Pfarrsaal statt.

Und auch die beliebte Veranstaltung „Senioren fragen den Bürgermeister“ wird wiederaufgelebt. Hier sind alle interessierten SeniorInnen aus Nittenau zu einem gemeinsamen Austausch mit dem Ersten Bürgermeister Benjamin Boml am Dienstag, den 29.11.2022 um 15.00 Uhr im Rathaussaal eingeladen. Die nächste öffentliche Sitzung des Seniorenbeirates findet am Dienstag, den 27.09.2022 um 10.00 Uhr im Rathaussaal statt. Die interessierte Öffentlichkeit ist hierzu eingelad

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau