19.09.2022

Neue Möbel sorgen für noch mehr Lesespaß

In der Kinderabteilung der Stadtbücherei Nittenau findet man ab sofort viele neue bunte Bücherregale.

Blickt man in die Räumlichkeiten der Stadtbücherei Nittenau, dann fallen einem sofort die farbenfrohen Regale und Büchertröge ins Auge. In den Stadtfarben grün und gelb stechen sie in der Kleinkinderabteilung besonders hervor und sorgen direkt für gute Laune bei Klein und Groß. „Die alten Möbel waren schon ein paar Jahre alt“, erklärt Büchereileiterin Monika Wild, „deshalb dachten wir uns, dass es jetzt Zeit geworden ist, neue Regale und Tröge zu beschaffen.“ Da einige der Bilderbuchtröge seitliche Ablagemöglichkeiten besitzen, wurde zudem automatisch mehr Platz für schöne Bilderbücher geschaffen. Außerdem haben die beliebten „Tonie“-Figuren ein größeres und farbenprächtigeres Regal bekommen.

Wichtig war der Büchereileiterin bei der Beschaffung der neuen Möbel, dass diese Rollen besitzen. Denn dank dieser können die Einrichtungsgegenstände zukünftig leichter verschoben werden. Damit wurde eine Möglichkeit geschaffen, Veranstaltungen im kleinen Rahmen für die kleinsten LeserInnen, wie die beliebten Vorlesestunden mit Gabi Schwarzfischer, direkt in der Kinderabteilung der Stadtbücherei stattfinden zu lassen.

Zusätzlich finden sich seit kurzer Zeit vor der Bücherei Spinde, in welche die persönlichen Wertgegenstände während des Büchereibesuches eingeschlossen werden können.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau