22.11.2022

Endlich wieder Party 60plus

Im Februar findet die beliebte Veranstaltung Party 60plus statt.

Nach einer coronabedingten Zwangspause kann endlich wieder der Fasching gefeiert werden. Die Stadt Nittenau lädt alle NittenauerInnen, BruckerInnen und BodenwöhrerInnen ab 60 Jahren zur Party 60plus ein und spendiert allen eine Tasse Kaffee und ein Küchel/Krapfen. „Ich freue mich sehr, dass wir diese Traditionsveranstaltung endlich wieder mit dem Nittenauer Weiberkomitee umsetzen können“, betont Erster Bürgermeister Benjamin Boml.

Die Veranstaltung findet am Sonntag, den 12. Februar 2023 um 14.00 Uhr bis voraussichtlich 17.30 Uhr in der Regentalhalle in Nittenau statt. Für einen unvergesslichen Nachmittag sorgen die Faschingsgesellschaft Allotria, die Faschingsgesellschaft D`Rummlfelser, das Nittenauer Weiberkomitee und die „Neuhauser Loamsiada“ mit einem abwechslungsreichen Programm. Die musikalische Umrahmung übernimmt die Alleinunterhalterin Christiane Aschenbrenner.

Natürlich wird auch in diesem Jahr wieder ein Zubringerdienst an den jeweiligen Schulbushaltestellen eingesetzt. Folgende Haltestellen sind geplant: 12.45 Uhr Reuting, 12.47 Uhr Haiderhöf, 12.49 Brunn, 12.51 Uhr Fischbach (Haltestelle Raiffeisenstraße), 12.55 Uhr Nerping, 13.05 Uhr Neuhaus, 13.07 Uhr Neuhaus Ost, 13.09 Uhr Bleich, 13.15 Uhr Stefling (Haltestelle Feldscheune), 13.18 Uhr Hof am Regen, 13.20 Uhr Untermainsbach, 13.22 Uhr Obermainsbach. Die Rückfahrt ist nach Ende der Veranstaltung um zirka 17.30 Uhr geplant. Alle BürgerInnen, die aus den übrigen Ortsteilen kommen und keine Fahrtmöglichkeit haben, können sich im Rathaus beim Vorzimmer, Telefon 09436-30913, melden. Dann wird ein weiterer Fahrdienst organisiert.

Wichtig dabei ist, dass der Eintritt nur mit einem Einlassband möglich ist. Dieses erhalten alle Interessierten kostenlos, bei Angabe des Namens, in den jeweiligen Rathäusern (Nittenau EG Service Point, Bruck in der Oberpfalz und Bodenwöhr) sowie im Nittenauer Tourismusbüro.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau