23.11.2022

Ablesung der Wasserzähler

Informationen zum Ablesen der Wasserzähler

Fernablesung der Wasserzähler

Zum Stichtag 30.11. findet in allen Haushalten die Fernablesung der Funkzähler für den Wasserverbrauch statt.

 

Ablesung Gartenwasserzähler

Der Zählerstand des Gartenwasserzählers muss selbst abgelesen und bis spätestens 30.11. des jeweiligen Abrechnungsjahres an die zuständige Stelle für Verbrauchsgebühren, ausschließlich in Schriftform, gemeldet werden.

Versäumte Meldungen der Zählerstände können künftig (auch im Folgejahr) nicht mehr berücksichtigt werden.

 

Hinweis:

Bitte überprüfen Sie das Eichjahr Ihres Gartenzählers, da ungeeichte Zähler bei der Kanalermäßigung nicht mehr berücksichtigt werden können.

Sorgen Sie wenn nötig für Ersatz und vereinbaren Sie einen Termin zum Verplomben mit dem Wasserwerk, Telefon 0177-3096093.

 

E-Mail: verbrauchsgebuehren@nittenau.de

Post: Stadt Nittenau, Gerichtsstraße 13, 93149 Nittenau

 

 

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau