27.10.2021

Neue Schultrikots für Grund- und Mittelschule

Der Schulverein zur Förderung der Grund- und Mittelschule Nittenau sponserte insgesamt 30 Sporttrikots.

Die 2. Vorsitzende des Fördervereins der Grund- und Mittelschule Nittenau Birte Schramm, Inge Eppelein und Silke Tschernowsky statteten der Grund- und Mittelschule einen Besuch ab. Im vorletzten Schuljahr unterstützte der Verein die SchülerInnen mit insgesamt 30 Sporttrikots: „Uns war es wichtig, dass die Kinder und Jugendlichen einheitlich beim Sport oder bei Wettkämpfen auftreten können“, betont Birte Schramm. Die Grundschul- und Mittelschulkinder durften sich jeweils über 15 neue Sportdresses freuen. Die in der Farbe Grün gestalteten Kleidungsstücke sind nicht nur auf das städtische Wappen zurückzuführen, sondern auch dem Logo der Grund- und Mittelschule, welches die Schule zum 50-jährigem Bestehen vom Förderverein geschenkt bekommen hat.

Aufgrund der Corona-Pandemie konnten die modischen Trikots bisher allerdings kaum präsentiert werden, da viele Wettbewerbe und Ausflüge abgesagt werden mussten. „Umso größer wird die Freude sein, wenn die neue Sportkleidung regelmäßig zum Einsatz kommt“, unterstreicht Diana Neidhardt, Rektorin der Grund- und Mittelschule Nittenau.

Der Sportbereich ist aber aufgrund von Covid-19 nicht in Vergessenheit geraten. In den letzten Monaten wurden mehrere Sportmannschaften gebildet, die nur darauf warten, die Sporttrikots endlich nutzen zu können.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau