27.10.2021

1. Klassen bekommen Schulkiste

Am 19.10.2021 durften sich 54 Kinder über eine Schulkiste des Schulvereins zur Förderung der Grund- und Mittelschule Nittenau freuen.

Die ErstklässlerInnen der Grund- und Mittelschule Nittenau durften sich über ein großzügiges Geschenk des Fördervereins freuen. 2. Vorsitzende Birte Schramm, Inge Eppelein und Silke Tschernowsky überreichten allen Kindern eine Schulkiste, in welcher die SchülerInnen unter anderem einen Stundenplan, eine Brotbox, Buntstifte und vieles mehr finden können. „Normalerweise überreichen wir den Kindern die Schulkiste bei der Schuleinschreibung“, erklärt Birte Schramm, „allerdings war dies aufgrund von Corona in diesem Jahr nicht möglich.“

Doch Not macht bekanntlich erfinderisch. Um den SchülerInnen trotz allem eine Freude bereiten zu können, versammelten sich die Klassen 1a und 1b mit den Klassenleiterinnen Eva Wagner und Frau Auburger am 19.10.2021 in der Pausenhalle der Grund- und Mittelschule Nittenau. Unter den auferlegten Corona-Auflagen konnten die drei Frauen des Fördervereines den Kindern ihre Überraschungsbox überreichen. Doch nicht nur der Inhalt der Schulkiste sei sinnvoll, erklärt Birte Schramm, „Die Box kann man auch als Kunstkiste oder für die Sammlung von Erinnerungen nutzen.“

Diana Neidhardt, Rektorin der Schule, freut sich über die Präsente des Fördervereins: „Wir danken unseren UnterstützerInnen für die Zeit und die tollen Geschenke. Ohne unseren Schulverein würde es solche Aktionen nicht geben.“

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau