22.11.2021

Es weihnachtet in Nittenau

In Nittenau wird aktuell die Weihnachtsbeleuchtung aufgehängt und auch die drei Tannenbäume sind in diesem Jahr wieder beleuchtet.

Der Bauhof Nittenau sorgt derzeit dafür, dass es in Nittenau weihnachtlich wird. Seit Montag werden die grünen Girlanden und Sterne im Stadtgebiet verteilt. Auch die drei Tannenbäume am Kirchplatz, am Marktplatz und in Stefling wurden bereits aufgestellt. Derzeit behängt der Bauhof die Bäume mit Lichterketten, um auch bei Nacht für eine weihnachtliche Atmosphäre sorgen. Damit die Mitarbeiter des Bauhofes in die luftige Höhe kommen, war eine Hebebühne notwendig.

„Der Aufbau hat bisher problemlos funktioniert“, berichtet Erster Bürgermeister Benjamin Boml, „der Bauhof leistet derzeit ordentlich Arbeit, damit wir in wenigen Tagen eine schöne weihnachtliche Stimmung nach Nittenau bekommen.“

Der große Tannenbaum auf dem Kirchplatz erhielt die Stadt aus Fischbach, den Baum auf dem Marktplatz aus Nittenau und das Exemplar in Stefling aus Ottischhof. Die Bäume wurden vom Nittenauer Bauhof abgesägt und direkt aufgestellt „Für die Spenden unser MitbürgerInnen sind wir sehr dankbar“, betont Benjamin Boml.

In den nächsten Tagen werden noch die Lichterketten an den Bäumen am Rathaus angebracht sowie die Glühbirnen gewechselt. Die Girlanden werden dann in wenigen Tagen zum ersten Mal leuchten.

<- Zurück zu: Aktuelle Nachrichten der Stadt Nittenau