Aktuelles

20.10.2020

Fernablesung der Wasserzähler & Ablesung Gartenwasserzähler


Fernablesung der Wasserzähler Zum Stichtag 30.11. findet in allen Haushalten die Fernablesung der Funkzähler für den Wasserverbrauch statt. Ablesung Gartenwasserzähler Der Zählerstand des Gartenwasserzählers muss...[mehr]


13.10.2020

Bürgerversammlungen 2020



Die Bürgerversammlungen finden aufgrund der zu gewährleistenden Abstände in der Turnhalle der Grund- und Mittelschule, Jahnweg 18, Nittenau statt. Beginn ist jeweils um 19 Uhr. Mi.  04.11.  für den Bereich Nittenau,...[mehr]


07.10.2020

Hinterer Zugang des Rathauses gesperrt


Im Rahmen der Bauarbeiten zur Sanierung des Rathauses wird im Zuge der Installation des Außenaufzugs bis auf weiteres der hintere Zugang zum Rathaus gesperrt. Ein behindertenfreundlicher Zugang zum Rathaus ist daher leider bis...[mehr]


29.05.2020

Tiefbauarbeiten im Brunnmühl- und Flurweg in Brunn


Die Stadt Nittenau beabsichtigt das anfallende Abwasser aus Brunn und Fischbach mittels Druckleitung nach Kaspeltshub abzuleiten. Die Trasse erstreckt sich dabei auch auf den Brunnmühl- und Flurweg im Ortsteil Brunn. Die...[mehr]


19.05.2020

Sitzungstermine



Stadtrat: 08.09.2020, 06.10.2020, 10.11.2020, 15.12.2020;  Bau- und Umweltausschuss: 15.09.2020, 27.10.2020, 08.12.2020; Beginn des öffentlichen Teils um jeweils um 19 Uhr. Änderungen vorbehalten! Die...[mehr]


02.05.2020

Information zur geplanten Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Kaspeltshub


Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von umfangreichen Kanalbauarbeiten in Kaspeltshub, welche eine Komplettsperrung der Ortschaft notwendig machen, kann die Linie 105 die Haltestellen nach Schwandorf, als auch nach Nittenau nicht...[mehr]


26.03.2020

Infos des Bayer. StmGP - Veranstaltungsverbote - Betriebsuntersagungen - Weitere FAQs


Infektionsmonitor Bayern - Schutzmaßnahmen - Häufig gestellte Fragen[mehr]


17.03.2020

Corana-Bundes-Soforthilfe und Corona-Landes-Soforthilfe für Betriebe und Freiberufler


   Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler Soforthilfe-Hotline bei der Regierung der Oberpfalz Tel. +49 (0) 941 5680-1141 Antrag stellen per Mail anE-Mail:...[mehr]