Aktuelles

03.06.2020

Ferienprogramm Anmeldung ab Montag, den 29. Juni



   Ferienprogramm 2020 Die Ferienprogrammhefte liegen im Rathaus, im Touristikbüro und der Bücherei aus. Auch unter www.nittenau.de/veranstaltungen/ unter dem Suchwort „Ferienprogramm“ sind alle Veranstaltungen zu...[mehr]


29.05.2020

Tiefbauarbeiten im Brunnmühl- und Flurweg in Brunn


Die Stadt Nittenau beabsichtigt das anfallende Abwasser aus Brunn und Fischbach mittels Druckleitung nach Kaspeltshub abzuleiten. Die Trasse erstreckt sich dabei auch auf den Brunnmühl- und Flurweg im Ortsteil Brunn. Die...[mehr]


29.05.2020

Erneuerung der Loisnitzer Straße


Die Stadt Nittenau beabsichtigt ab Anfang Juni 2020 die Erneuerung der Loisnitzer Straße auf Nittenauer Gebiet. Für einen reibungslosen und schnellen Bauablauf muss die Teilstrecke von ca. 900m gesperrt werden. Hiervon sind...[mehr]


19.05.2020

Sitzungstermine



Stadtrat: 26.05.2020, 23.06.2020, 21.07.2020, 08.09.2020, 06.10.2020, 10.11.2020, 15.12.2020;  Bau- und Umweltausschuss: 16.06.2020, 28.07.2020, 15.09.2020, 27.10.2020, 08.12.2020; Beginn des öffentlichen Teils um...[mehr]


14.05.2020

Informationen der Stadt Nittenau - Bücherei ab 25.5. geöffnet - Campingplatz ab 30.5. geöffnet


  Bürgerinformation Publikumsverkehr   Bürgerinformation Bücherei  RECYCLINGHOF und Grüngutannahmestellen Um die längeren Wartezeiten beim Recyclinghof etwas zu entzerren, werden die Öffnungszeiten samstags...[mehr]


02.05.2020

Information zur geplanten Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Kaspeltshub


Sehr geehrte Fahrgäste, aufgrund von umfangreichen Kanalbauarbeiten in Kaspeltshub, welche eine Komplettsperrung der Ortschaft notwendig machen, kann die Linie 105 die Haltestellen nach Schwandorf, als auch nach Nittenau nicht...[mehr]


26.03.2020

Infos des Bayer. StmGP - Veranstaltungsverbote - Betriebsuntersagungen - Weitere FAQs


Infektionsmonitor Bayern - Schutzmaßnahmen - Häufig gestellte Fragen[mehr]


17.03.2020

Corana-Bundes-Soforthilfe und Corona-Landes-Soforthilfe für Betriebe und Freiberufler


   Soforthilfeprogramm für Betriebe und Freiberufler Soforthilfe-Hotline bei der Regierung der Oberpfalz Tel. +49 (0) 941 5680-1141 Antrag stellen per Mail anE-Mail:...[mehr]