Übernachten

Unterkunftsverzeichnis

Unterkunftsverzeichnis

Hier finden Sie alle Übernachtungsmöglichkeiten in Nittenau und Umgebung auf einen Blick.

Unterkunftsverzeichnis

Hotels, Gasthöfe, Pensionen

Ferien auf dem Bauernhof

Ferienwohnungen und Ferienhäuser

Romantisches Ferienhaus am Waldrand
Stadl 4, 93149 Nittenau
09436 / 3099183
info@zimmerei-lanzl.de
Fax: 09436 / 3099180

 

 

Campingplatz und Campingfässer

Öffnung des Campingplatzes Nittenau

Ab dem 21.05.2021 dürfen Campingplätze mit einer stabilen Inzidenz unter 100 in Bayern wieder öffnen. Auch in Nittenau ist dies zum aktuellen Zeitpunkt möglich.

Lange hat Beate Käsz, Campingwartin der Stadt Nittenau, auf diese Nachricht gewartet. Nun wurde bekannt

gegeben, dass ein Campingurlaub in Bayern wieder möglich ist. Laut der Maßgabe der bayerischen Landesregierung ist somit eine Öffnung ab dem 21.05.2021 in Nittenau erlaubt.

Hierfür gelten bisher unterschiedliche Bedingungen. Zum einen muss im Landkreis Schwandorf weiter ein stabiler Inzidenzwert von unter 100 erreicht werden. Zum anderen ist bei der Anreise ein negativer Corona-Test, ein Nachweis für eine genesene Covid-19-Erkrankung oder eine vollständige Impfung vorzuweisen. Des Weiteren ist alle 24 Stunden (Schnelltest) oder 48 Stunden (PCA-Test) ein neuer Test erforderlich. Aus diesem Grund empfehlen wir den Gästen, eine angemessene Anzahl an Schnelltests für die Dauer des Aufenthaltes mit sich zu führen. Eine Testung ist auf dem Campingplatz im Beisein der Campingwartin möglich. Die Testpflicht entfällt für vollständig Geimpfte oder Genesene.

„Dies ist mein erstes Jahr als Campingwartin“, so Beate Käsz, „deshalb freue ich mich umso mehr über die Öffnung und unsere Gäste.“

Die BesucherInnen werden darum gebeten, sich eigenständig über die stabile Inzidenz zu informieren. Alle aktuellen Informationen werden auf der Internetseite der Stadt Nittenau veröffentlicht.

 

Der Campingplatz mit gepflegter Atmosphäre liegt idyllisch unweit vom Regenufer, umgeben von Wiesen und Wald. Das benachbarte Freizeit- und Erholungsbad können Campinggäste kostenlos nutzen.
Der Campingplatz ist von April bis Oktober geöffnet und verfügt über 46 Stellplätze (davon 32 Dauercamper), eine Zeltwiese sowie drei Campingfässer. Die Campingfässer sind 430 cm lang und haben einen Durchmesser von 227,5 cm. Die Materialstärke beträgt 46 mm. Am Fassende befindet sich das große 200 x 200 cm Doppelbett. Unter dem Bett lässt sich ein Tisch nach vorne ausziehen. Links und rechts gibt es zwei Sitzbänke. Diese Sitzbänke können zu vollwertigen Betten (70 x 210 cm) umgebaut werden. Bis zu vier Personen können so bequem in einem Campingfass schlafen. Bettwäsche (Bettbezug, Bettdecken und Kopfkissen) können gegen eine geringe Gebühr ausgeliehen werden. Sie können aber auch gerne Bettzeug oder Schlafsack selbst mitbringen. 
Ideal für Bootswanderer (Ausstiegsstelle 150 m).
Die Altstadt ist in wenigen Minuten zu Fuß erreichbar.
Freizeitmöglichkeiten: Rad- und Wanderwege, Bootswandern, Angeln.

Anreise: Vorsaison     01.04. - 15.05. von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
               Hauptsaison 16.05. - 15.09. von 14.00 Uhr bis 20.00 Uhr
               Nachsaison   16.09. - 15.10. von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr

Check in Tel.: 0172 - 7860729

Campingplatzordnung

Gebührenordnung

Campingplatzgebühren

 

Erwachsene

7,00 €

Kinder 3 – 16 Jahre

3,50 €

Schüler u. Studenten

3,50 €

Wohnwagen/Wohnmobil

8,00 €

PKW

2,50 €

Hund

2,50 €

Zelt für 1 bis 2 Personen

2,00 €

Zelt für 3 bis 6 Personen

4,00 €

Zelt ab 7 Personen

10,00 €

Campingfass mit 1 Person

35,00 €

Campingfass je weitere Person

5,00 €

Campingfass je Kind

3,50 €

Campingfass Kaution

50,00 €

Strompauschale

2,00 €

 

Gastgebersuche